Home Variantenkonfigurator
Variantenkonfigurator YVE - Warum yve?
Beitragsseiten
Variantenkonfigurator YVE
Was ist yve?
Warum yve?
Funktionsweise von yve
Implementierung beim Kunden
Fallbeispiele
Alle Seiten

Warum yve?

Im Wesentlichen führen alle am Markt angebotenen Konfiguratoren mit Unterschiedlichen Aufwänden zum Ihrem definierten Ziel.

  • Sie schränken die Variantenvielfalt Ihrer Baugruppen ein
  • Sie reduzieren die Konstruktions- und Konfigurationszeit von Baugruppen
  • Sie erhöhen den Anteil von Gleichteilen
  • Sie erhöhen die Qualität der Variantenkonstruktion
  • Sie erhöhen die Qualität der Angebote

Sie sollten sich jedoch bei der Auswahl eines Konfigurators für YVE entscheiden, weil bei YVE

  • die Projektanlaufkosten durch unsere Regeleingabeparadigma wesentlich geringer sind als bei Konkurrenzprodukten
  • die Akzeptanz des Werkzeuges bei dem Projektteam, welches die Regeln definiert aufgrund nicht benötigter Programmierkenntnisse höher ist, als bei Konkurrenzprodukten
  • das graphische Vorliegen der Regelabläufe die Wartungskosten signifikant reduziert
  • die Verbindung zwischen Vertrieb und Konstruktion berücksichtigt werden kann
  • das technische Wissen Ihrer Firma zentral und nachvollziehbar im Sinne einer menschenlesbaren Wiederverwendung gebündelt werden kann
  • Catia V5, NX, ProE, Inventor, SolidWorks, Solid Edge unterstützt wird.

YVE bietet Schnittstellen zu gängigen PDM/PLM, ERP-, PPS-, sowie allen relevanten CAD-Systemen und ist somit Systemunabhängig einsetzbar, z.B. bei Einsatz mehrerer CAD-Systeme oder Wechsel von IT-Systemen.

 



 
©tecneos UG (haftungsbeschränkt)